Nierenbehandlung

Die Rolle der Nieren im ganzheitlichen System

Sprichwörtlich gibt es Situationen, die einem "an die Nieren gehen"!
Dies jedoch ist nicht nur mal eben so daher-gesagt, sondern es lässt sich medizinisch auch begründen. Die Niere ist ein paariges Organ, welches also im rechten und im linken Bauch vorkommt. Sie liegen bei den meisten Menschen knapp oberhalb des  Bauchnabels, jedoch hinter der eigentlichen Bauchhöhle, neben der Wirbelsäule.

Diese Organe sind im physiologischen Sinne stark an der Entgiftung unseres Körpers beteiligt und können "Reste" von Medikamenten, "Abfallstoffe" der Verdauung und weitere Substanzen aus dem Körper leiten. Zudem sind sie maßgeblich an der Regulation des Kreislaufes zuständig, denn sie haben eine Wirkung auf unser Blutdrucksystem. Scheidet die Niere mehr Flüssigkeit aus, so sinkt der Blutdruck. Scheidet sie weniger aus, so kann der Blutdruck steigen.

Schmerzlinderung durch Nierenbehandlung

Bei Fehlfunktion dieses Organsystems kann es somit zu einer Vielzahl von  Beschwerden kommen. Angefangen mit Schmerzen im Bereich der Nierengegend, über Schwindel und Unwohlsein - auf Grund eines fehlregulierten Blutdrucks, bis hin zu Schmerzen in Becken und/oder Bein, welche durch eine enge räumliche Beziehung zu Nerven und Gefäßen erklärbar sind.

Darüber hinaus wird in der Praxis häufig eine gewisse Korrelation zwischen einer herabgesetzten Beweglichkeit und Funktion der Niere und Patienten mit starken Ängsten beobachtet. Aus den oben genannten Beschwerden ergeben sich somit mögliche Behandlungsansätze, mit denen man die Beweglichkeit und Funktion der Nieren regulieren kann.

Vor Allem durch osteopathische Techniken kann es gelingen ein Gleichgewicht zwischen Faszien, Bändern und den Nieren wiederherzustellen. Somit kann es zur Regulation der zuvor genannten Beschwerden kommen. Zusätzlich sollten Patienten darauf achten viel zu trinken, da hier die Niere und das umliegende Gewebe beweglich bleibt und es seltener zu Restriktionen (Verklebungen) kommt und die Nieren ohne Einschränkungen besser ihre Arbeit erledigen können.

Christoph Arp - Heilpraktiker - Naturapath Viernheim